Aktuell: Seminar Qigong & Bagua mit Olaf Rolving






Qigong "Das Öffnen der Energietore"
Samstag 1. September 2018, 10.30 - 13.00 Uhr und 15 - 17 Uhr

In diesem Übungsset wird im Stehen und mit einfachen Bewegungen der Körper entspannt und ausgerichtet um Blockaden zu lösen und einen freien Energiefluss zu ermöglichen. Es enthält wichtige grundlegende Prinzipien für jede Qigong- und Taichi-Praxis. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet.

Die Schwerpunkte dieses Qigong-Sets sind:
  • Lösen von Verspannungen und Blockaden im ganzen Körper
  • Funktionelle Ausrichtung von Gelenken und Wirbelsäule für Gesundheit, Fitness und einen freien Energiefluss
  • Verfeinerte Wahrnehmung des Körpers, so dass Störungen schon früh wahrgenommen und ausgeglichen werden können
  • Die verschiedenen Teile des Körpers innerlich miteinander verbinden, so dass sie als ein Ganzes zusammen arbeiten können
  • Im eigenen Körper ankommen, sich „erden“
  • Den Geist beruhigen und entspannen
  • Taoistische Langlebensatmung


Bagua
Sonntag 2. September 2018, 10.00 - 12.30 Uhr und 14 - 16 Uhr

In diesem Workshop unterrichtet Olaf Rolving Bagua Grundübungen, Stärkungsübungen, Schrittarbeit, Palm Changes, Rou Shou (Partnerübungen) und Kampfanwendungen. Der Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet.

Ort:
SOMA-Yogaschule, Kasimir-Pfyffer-Str. 20A (im Innenhof), Luzern

Preis:
Samstag Qigong: CHF 130
Sonntag Qigong: CHF 130
Samstag & Sonntag: CHF 225

Bei Buchung bis Ende Juli: CHF 200



Olaf Rolving praktiziert intensiv Kampfkünste seit mehr als 25 Jahren. Er lernte in Asien und studierte mit vielen bekannten Meistern Shaolin Kung Fu, Karate und Tai Chi. Er besitzt schwarze Gurte in mehreren Kampfkünsten, unter anderem einen 5. Meistergrad. 1997 hat er Bruce Frantzis getroffen und lernt seither von ihm Taiji, Xingyi, Bagua und Qigong/Neigong. Ungefähr gleich lange lernt er Bagua und Xingyi von Luo Dexiu in Taiwan. Aktuell unterrichtet er an seiner Schule "Zendokan" in Deutschland und gibt Seminare in ganz Europa. www.zendokan.de